Wir vewenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos Weitere Infos

Pond Technik Trommelfilter

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
  • Pond Technik
    SW3939
  • Lieferzeit 45 Werktage

    Inhalt: 1 Stück
    8.349,00 € *

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

    Modell:

    Vergleichen Merken
    Artikel günstiger gesehen?
     
    Bestell-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
    SW3939
    Pond Technik Trommelfilter
    Modell: Typ S
    8.349,00 € * Inhalt: 1 Stück   ( 8.349,00 € * / 1 Stück ) Lieferzeit 45 Werktage
    8.349,00 € * Inhalt: 1 Stück   ( 8.349,00 € * / 1 Stück ) Lieferzeit 45 Werktage
    SW3939.1
    Pond Technik Trommelfilter
    Modell: Typ M
    9.499,00 € * Inhalt: 1 Stück   ( 9.499,00 € * / 1 Stück ) Lieferzeit 45 Werktage
    9.499,00 € * Inhalt: 1 Stück   ( 9.499,00 € * / 1 Stück ) Lieferzeit 45 Werktage
    SW3939.2
    Pond Technik Trommelfilter
    Modell: Typ L
    10.990,00 € * Inhalt: 1 Stück   ( 10.990,00 € * / 1 Stück ) Lieferzeit 45 Werktage
    10.990,00 € * Inhalt: 1 Stück   ( 10.990,00 € * / 1 Stück ) Lieferzeit 45 Werktage
    SW3939.3
    Pond Technik Trommelfilter
    Modell: Typ XL
    13.990,00 € * Inhalt: 1 Stück   ( 13.990,00 € * / 1 Stück ) Lieferzeit 45 Werktage
    13.990,00 € * Inhalt: 1 Stück   ( 13.990,00 € * / 1 Stück ) Lieferzeit 45 Werktage
    Pond Technik Trommelfilter In die neue Generation der POND TECHNIK Trommelfilter fließen... mehr

    Produktinformationen "Pond Technik Trommelfilter"

    Pond Technik Trommelfilter

    In die neue Generation der POND TECHNIK Trommelfilter fließen unsere bisherigen Erfahrungen, Kundenwünsche und unser gesamtes Know-How gezielt mit ein.

    Was macht den POND TECHNIK Trommelfilter so einzigartig? Hier stellen wir die wichtigsten Merkmale der POND TECHNIK Trommelfilterserie vor:

    Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis (siehe www.Trommelfilter.info) integrierter Notüberlauf (kein Trockenlauf der Förderpumpen) Filtergewebe aus Edelstahl (durch Reinigung mit Hochdruckreiniger möglich) hohe Umwälzraten (tief liegende Trommel ergibt hohe effektive Filteroberfläche) Inspektionsmöglichkeit der Schmutzrinne oder Trommelinnenseite (Fische, Kröten usw. können ohne weitere Maßnahmen entnommen werden) einfaches Wechseln des Filtertuchs durch den Betreiber möglich (nur ca. 15 Minuten Aufwand)keine weitere Extrakosten (z.B. wie beim Fliesfilter) kein Material-Mix alles komplett in Edelstahl (kein Verwinden durch unterschiedliche Ausdehnungskoeffizient) geringe Einbautiefe (ca. 185mm über Wassernulllinie) individuelle Anpassung an Ihr bestehendes System möglich (einfacher Einbau) geräuscharme Spülung (Industrieausführung) wartungsarmer Trommelantrieb durch Getriebemotor (Direktantrieb) Kompetente Ansprechpartner (Maschinenbau-Techniker)

    Der POND TECHNIK Trommelfilter ist ein Produkt, das zu Recht das Prädikat "Made in Germany" verdient.

    Wer uns kennt, weiß dass wir selbst höchste Ansprüche an Qualität und Lebensdauer stellen. Zur Verwendung kommen daher nur qualitativ hochwertigste Materialien (z.B. Edelstahl) und Komponenten namhafter deutscher Hersteller.

    Funktion Trommelfilter

    Das zu filternde Wasser der Bodenabläufe und Skimmer wird direkt in den Trommelfilter Einlauf geführt, oder speist zunächst eine Sammelkammer. Von dort aus wird das Wasser in das Innere der Filtertrommel geführt und durchströmt das Siebelement der Trommel von innen nach außen.

    Auf Grund des Rückhalts von feinsten Schwebestoffen wie Kot, Algen, Blättern usw., kommt es am Filtergewebe zu einer Reduktion der Durchflussrate. Die Folge daraus ist ein Ansteigen des Wasserspiegels in der Trommel. Sobald ein zu definierender Wasserspiegel erreicht ist, beginnt die automatische Reinigung des Filtertuchs. Dazu dreht sich die Trommel und gleichzeitig wird über die Kreiselpumpe an den Abreinigungsdüsen ein Flachstrahl erzeugt, welcher die Anlagerungen von dem Filtertuch löst. Der Schmutzkuchen vom Filtersieb wird direkt in die Schmutzrinne im Innern der Filtertrommel gespült.

    Das verschmutze Wasser sollte direkt in den Abwasserkanal eingeleitet werden. Falls das nötige Gefälle fehlt, kann es aber auch aus einem Sammelbecken mit einer Schmutzwasserpumpe abtransportiert werden.

    In aller Regel wird als Spülwasser das vom Filter zuvor gereinigte Wasser verwendet. Trommelfilteranlagen werden vorzugsweise als Schwerkraftfilter betrieben/ausgelegt.

    Trommelfilter die Erfahrungen

    Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die wenigsten Kunden Ihre "Erste Teichanlage" mit einem Trommelfilter, der ausschließlich mechanisch reinigt, ausrüsten. Warum ist dies der Fall? In aller Regel scheitert es am Geld, eventuell noch an der Angst von der Technik oder durch hörensagen am "hohen Wasserverbrauch".

    Betrachtet man die Sache etwas näher, so relativiert sich der Preis sehr schnell. Die konventionelle Anlage funktioniert zweifelsohne. Wer einmal mehrere "Filterbürsten" wöchentlich, bei jedem Wetter, reinigen durfte oder seinen Vortex regelmäßig putzt, weiß wovon wir reden. Mancher einer sagt, "dann mache ich mir einen Patronenfilter". Aber auch dieser wird bald erkennen, dass dieser Filter Pflege benötigt, weil der anfallende Schmutz aus dem Becken der Patronen wieder entfernt werden muss. Denn: je mehr Schmutz im System, desto mehr Schmutz kann in die Lösung gehen.

    Anders sieht es beim Trommelfilter aus. Hier entfernt die Trommel den Schmutz gleich aus dem System. Fahren Sie z.B. eine Trommelfilteranlage an einer Teichanlage mit großem Besatz, werden Sie feststellen können, dass dieser nach der Fütterung häufiger einschaltet als sonst. Hier werden die Ausscheidungen sofort aus dem Wasserkreislauf entfernt. Nichts kann mehr in Lösung gehen. Den niedrigen Pflanzen werden automatisch die Nährstoffe entzogen und es bilden sich weniger Algen. Eine Ozonanlage, oder andere Zusatzaggregate sind nicht mehr nötig.

    Wasserverbrauch: Wir haben einige Tests mit verschiedenen Produkten, wie z.B. Solution gemacht. Hier war unsere Feststellung, dass der Wasserverbrauch um ein vielfaches höher war, wie bei einer Trommelfilteranlage. Fachtierärzte empfehlen sogar einen Wasserwechsel von mindestens 20% des Teichvolumens jeden Monat vorzunehmen. Diesen Wert erreichen Sie mit unserer Trommelfilteranlage nicht!

    Der entscheidende Vorteil: Alles läuft vollautomatisch. Eine visuelle Überprüfung (Lagerung und Dichtung) der Trommelfilteranlage erfolgt alle 6 Monate. Sie können bedenkenlos in den Urlaub fahren. Genießen Sie Ihren Teich, wenn andere damit beschäftigt sind ihre Anlage zu säubern.

    Unser Tipp: Verzichten Sie am Anfang auf die Masse an Fischen und investieren Sie das übrige Geld in eine überlegte Filterung die Ihnen langfristig Strom,. Zeit, Wasser und Ärger erspart.

    Die Trommelfilter Größe

    Die POND TECHNIK Trommelfilter gibt es in 3 verschiedenen Baugrößen für unterschiedliche Durchflussmengen.

    *Die Durchflussmenge ist extrem stark abhängig von der Siebbespannung und dem Verschmutzungsgrad, sollte hier 20µm zu Einsatz kommen so sind die oben angebenden Durchflussraten um ca. 50% zu reduzieren! Bei dem Einsatz von ca. 40µm sollten das Umwälzvolumen um ca. 20% gesenkt werden. Findet hingegen ein 80µm Filtersieb Verwendung, so können Sie die Durchflusswerte noch um ca. 20% anheben.

    Der normale zu Grunde liegende Verschmutzungsgrad liegt bei 10mg/Liter, sollten Verschmutzungsgrade von 25mg/Liter (stark belastetes Gewässer) erreicht werden, so ist die angebende Durchflussleistung um ca. 20% zu reduzieren.

    Unsere Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass eine Bespannung mit ca. 40µm das Optimum darstellt. Nach dem Einfahren der Filteranlage bei bestehendem Teich läst der Spülintervall merklich nach.

    Steuerung des Trommelfilter

    Die Schmutzpartikel im Wasser setzen sich im Innern der Filtertrommel ab. Die feinen Sedimente setzen dem Filtergewebe langsam zu. Dadurch kann das einströmende Wasser nicht schnell genug die Filtertrommel fliesen. Ein Sensor, extern im Ausgang des Filters (Reinraum dadurch kommt es nicht zu Verschmutzungen der Sonde), kontrolliert einen frei definierbaren Wasserpegel im Reinfilterraum. Sinkt der Wasserpegel unter den vorgegeben Punkt, so setzt die Steuerung vollautomatisch die Trommel durch den Direktantrieb in Rotation. Parallel dazu, wird eine mehrstufige Kreiselpumpe eingeschaltet und Wasser zum Freispülen des Filtersiebs in die Spülleiste gepumpt. Der Spülvorgang dauert dann so lange bis sich das Niveau wieder auf den vorherigen Wert eingependelt hat. Durch den hohen Sprühdruck wird selbst der Biofilm abgelöst und hat keine Chance sich aufzubauen und das Filtergewebe zu verstopfen.

    Achtung, die Steuerung ist einfach zu bedienen. Hier sind keine Programmierkenntnisse erforderlich. Die Einstellungen sind in kürzester Zeit zu erledigen.

    Die Anschlüsse sind für Wechselstrom 220/230 Volt ausgelegt. Optional kann der Trommelfilter aber auch in einer Starkstromausführung geliefert werden.

    Schaltschrank vom Trommelfilter

    Das Herz jeder Trommelfilteranlage ist der Schaltschrank.

    Schaltschrankausführungen (Alle Schaltschränke sind aus Metall und Pulverbeschichtet. Es werden ausschließlich Komponenten namhafter Deutscher Hersteller verwendet.

    Zu Ihrer und unserer Sicherheit werden die Schaltschränke nach VDE 0113 / EN 60204 geprüft!

    Standardmäßig mit einigen Extras, wie z.B. individuelle Spüldauerbegrenzung so dass der Trommelfilter nicht in Dauerspülung gehen kann. Auf Wunsch können auch SPS Steuerungen der Firma Klöckner Möller eingesetzt werden.

    Standardschaltschrank I (Auslieferungszustand)

    Besitzt eine verschleißfreie Niveausonde mit 2 Ausgängen 230Volt bis max. 3000Watt zum Ansteuern (Hand-/Automatikbetrieb) des Trommelmotor (Filter) und der Spülpumpe (Pumpe) incl. Kontrollleuchten, Spüldauerbegrenzung und Sicherheitsabschaltung.

    Standardschaltschrank II

    Enthält zwei verschleißfreie Niveausonden mit 3 Ausgängen 230Volt bis max. 3000Watt zum Ansteuern (Hand-/Automatikbetrieb) des Trommelmotors (Filter), Spülpumpe (Pumpe), Magnetventilausgang für automatische Nachfüllung oder als Trockenlaufschutz von der Umwälzpumpe einsetzbar (sobald der Sensor den Kontakt zum Wasser verliert wird die Pumpe abgeschaltet) incl. Kontrollleuchten, Spüldauerbegrenzung und Sicherheitsabschaltung.

    Standardschaltschrank III

    Inklusive zwei verschleißfreier Niveausonden mit 4 Ausgängen 230Volt bis max. 3000Watt zum Ansteuern (Hand-/Automatikbetrieb und Zeitsteuerung*) des Trommelmotors (Filter), Spülpumpe (Pumpe). Ausgang für automatisches Ausschalten der Förderpumpe (max. 1000Watt) bei Störmeldung. Magnetventilausgang für automatische Nachfüllung (Verliert die Sonde den Wasserkontakt erfolgt Einschaltung) oder als Trockenlaufschutz von der Umwälzpumpe einsetzbar (sobald der Sensor den Kontakt zum Wasser verliert wird die Pumpe abgeschaltet) Incl. Kontrollleuchten, Sicherheitsabschaltung und Sicherheitsabschaltung.

    *Wintersteuerung (Individuell einstellen der Spülzeit und Spüldauer über Zeit-Relais Begrenzung der max. Spüldauer möglich)

    Trommefilter Durchflussmenge

    Typ  S für ca. 33 m³
    Typ  M für ca. 65 m³
    Typ  L für ca. 100 m³
    Typ XL für ca. 150 m³

    Garantie Trommelfilter

    Wir sind von unserem Produkt so überzeugt, dass wir eine erweiterte Garantie beim Kauf des POND TECHNIK Trommelfilter geben.

    Sie erhalten:

    2 Jahre Garantie auf alle Zukaufteile, wie z.B. Industrie-Getriebemotor.3 Jahre Garantie auf die Trommel und deren Anbauteile.5 Jahre Garantie auf Gehäuse und Deckel gegen Verzug, Leckage, Verformung usw. bei sachgemäßer Anwendung.

    Weiterführende Seiten zu "Pond Technik Trommelfilter"

    Verfügbare Downloads:
    Artikeltags zu "Pond Technik Trommelfilter"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Pond Technik Trommelfilter"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    TIPP!
    Trommelfilter Teichfilter Shop Trommelfilter
    Inhalt 1 Stück
    ab 7.800,00 € *
    TrommelSieve Teichfilter TrommelSieve
    Inhalt 1 Stück
    ab 5.840,00 € *
    TIPP!
    Trommelfilter Aquaforte Koiteich Aquaforte Trommelfilter
    Inhalt 1 Stück
    1.499,00 € *
    TIPP!
    Aqualife Whirlpool SPA Aqualife 5
    Inhalt 1 Stück
    7.700,00 € *
    Angeschaut